Jetzt läuft:

Makar feat. Raf Camora Mood (Remix)
  • Als nächstes läuft:

  • Um 11:13 Uhr läuft: Marshmello feat. Yungblud & blackbear Tongue Tied
  • Jetzt läuft:

    Makar feat. Raf Camora Mood (Remix)
  • Davor lief:

  • Um> 11:08 Uhr lief: Fivio Foreign mit Rvssian 1 On 3
  • Um> 11:06 Uhr lief: Luude mit Collin Hay Down Under
  • Um> 11:02 Uhr lief: Duke Dumont mit Zak Abel The Power
  • Um> 10:58 Uhr lief: Anderson .Paak mit Kendrick Lamar Tints
  • Um> 10:55 Uhr lief: Tove Lo 2 Die 4
  • Um> 10:49 Uhr lief: Tiësto mit Tate McRae 10:35
  • Um> 10:45 Uhr lief: Xxxtentacion mit Lil Pump Arms Around You
  • Um> 10:43 Uhr lief: Netsky mit Rita Ora Barricades
  • Um> 10:39 Uhr lief: Xatar mit Samy Mama War Der Mann Im Haus

NEXT am Morgen mit Stunnah

Neuer Podcast: Süchtig nach Alles

Er war selbst jahrelang süchtig. Gemeinsam mit seinen Gästen ergründet Hubertus Koch in "Süchtig nach Alles", wo Lifestyle aufhört und wo Laster anfängt.

Ein Mann mit aufgestelltem Kragen auf einer Straße
Hubertus Koch weiß, wovon er spricht. Er war selbst jahrelang süchtig. Bild: Radio Bremen | Ben Eichler

Reporter Hubertus Koch begibt sich auf eine Reise quer durch seine und die Süchte anderer. Dabei trifft er Menschen, die im Alltag mit ihrer Sucht leben und spricht mit Experten und Expertinnen und Prominenten wie Moderatorin Paula Lambert, Sportreporterlegende Werner Hansch sowie Autorin Eva Bieringer, Influencerin Diana zur Löwen, Rapper Greeen und YouTuber Gamerbrother. Die einen sind süchtig nach Alkohol und Cannabis, andere nach Arbeit, Sport, Social Media, Sportwetten oder nach dem nächsten Match beim Online-Dating. Dabei stellt Hubertus seine Fragen aus eigener Lebenserfahrung heraus, bleibt immer er selbst und reflektiert seine eigenen Süchte. Seine Vermutung zu Beginn des Podcasts ist: Nicht die Substanz oder das Verhalten sind das Problem, sondern das Suchtverhalten, in dem sich alle ähnlich sind.

Der Autor

Hubertus Koch ist preisgekrönter Journalist und Filmemacher, der für seine Reportage aus Syrien "Süchtig nach Jihad" 2016 mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet wurde. 2017 gewann er den Web-Video-Preis und mit seinem eigenen Format "Einigkeit & Rap & Freiheit" 2019 den Grimme Online Award. Als suchtaffiner Workaholic spricht er seit 2020 auf seinen YouTube-Kanälen unter anderem über Sucht und Drogen. Im Herbst 2022 startet sein ARD-Podcast "Süchtig nach Alles". 

Dieses Thema im Programm: Bremen NEXT, 24. November 2022, 7.50 Uhr